Presse
Medienservice

Danke für Ihr Interesse. Journalisten erhalten auf dieser Web page die Basisdaten für ihre Re­cher­che, Be­richt­er­stat­tung und Wahl­ana­lyse. Pres­se­mit­tei­lun­gen sind in die­sem Blog über die gleich­na­mi­ge ⭲ Ka­te­go­rie ab­ruf­bar. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme. Stand: 16.09.2022.

Wegweiser

  • Pressekontakt
  • Profil
  • Digitalpolitik
  • Petitionen
  • Piratenpartei Deutschland
  • Pressebilder

1. Pressekontakt

Name. Dr. Olaf Konstantin Krueger, M.A.
Beruf. Wirtschaftsgeograf, Publizist.
Kommune. Gemeinde Oberaudorf, Landkreis Rosenheim, Freistaat Bayern.
Postanschrift. Blickpunkt Verlags GmbH & Co. KG, Hafner­stra­ße 5–13, 83022 Rosenheim.
Mobile. +49 1 63‌/‌3 78 69 21
Threema. ZTU2J7ZT
Twitter. @drokkrueger
Instagram. @drokkrueger
E-Mail. office [bei] drokkrueger [Punkt] de
Datenschutz. Bitte nutzen Sie durchgehend – zu­min­dest aber beim Ver­sand sen­si­bler Da­ten – Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren. Je­der Phishing-Ver­such wird zur An­zei­ge ge­bracht.
Termine. Bei der Terminierung von Vorträgen, Podiumsdiskussionen u. a. m. bitte berücksichtigen, dass – je nach Zeit­punkt und Ort – eine Voraus­pla­nung von bis zu zwei Mo­na­ten er­for­der­lich sein kann. Danke.

2. Profil

Beruf. Marketing- und Kommunikationsfachmann mit langjähriger internationaler operativer und stra­te­gi­scher Be­rufs­er­fah­rung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Tageszeitungs-, Hörfunk-, Wissen­schafts- und Online-Journalismus, Publizist und Buchautor mit Hands-on-Mentalität.

Sprachen. Deutsch, Englisch, Französisch, Latein. HTML, XHTML, PHP.

Ausbildung. Humanistische Edukation – Kaiser-Karls-Gymnasium zu Aachen (KKG). Wehrdienst in der Bundeswehr – PzAufklAusbKp 3/3 und Sanitätseinheit in Lüneburg. Universitätsausbildung in Geografie, Wirtschaftsgeografie, Politischer Wissenschaft und Europastudien – Rheinisch-Westfälische Technische Hoch­schule Aachen (RWTH Aachen University) sowie Journalistik und Kommunikationswissenschaft – University of South Australia (UniSA) in Adelaide, SA. Dissertation: „The Virtual Communication Department: A practical Work Situation for Journalists and Communication Professionals?“. Fachlich abgerundet spezialisiert auf betriebswirtschaftlich fundierte, integrierte Marken-, Hochschul- und Unternehmenskommunikation mit Detailkenntnissen im Qualitäts­management und (Verlags-)Controlling, auf Public Relations einschließlich Medien-Design und Online-Marketing sowie auf Online-Kommunikation inklusive Webadministration und Social Media Management.

Schwerpunkte. Kernkompetenz, urteilssicher und crossmedial technische, (ingenieur-)wissenschaftliche, sozial-ökonomische, (bildungs-)politische und ökologische Zusammenhänge aufzubereiten und allgemein verständlich gegenüber Anspruchsgruppen und der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Praxis in nachhaltiger (multinationaler) Pressearbeit zur Förderung des Innovationsdialogs zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Leitung von globalen virtuellen Teams mit der Verkehrssprache Englisch sowie Führung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Themenkomplexe: 360°-Journalismus, Virtual Reality im Journalismus, Roboter­journalismus, Personalisiertes Storytelling, Dialogjournalismus, Sensorstorys, Chatbots, Social Bots, Fake News, Deepfakes.

Ehrenamtliches berufliches Engagement. Andauerndes Vollmitglied und langjähriger Funktionsträger des Deut­schen Jour­na­lis­ten-Ver­bands (DJV) – u. a. Jour­na­lis­ten­ver­tre­ter in Ver­an­stal­ter­ge­mein­schaf­ten und Be­zirks­vor­sit­zen­der, Schwer­punkt uni­ver­si­tä­re Aus­bil­dung, Web 2.0, Urheberrecht im digitalen Zeitalter –, andauerndes lang­jäh­ri­ges Vollmitglied des National Press Club of Australia (NPC), der Foreign Correspondents’ Association Australia & South Pacific (FCA), des In­ter­na­tio­na­len PresseClub München (PCM), der Deutschen Discjockey Organisation (DDO) sowie Mitglied im „Verein Deutsche Sprache e. V. (V‍D‍S)“.

Hobbies. Schach, Beachvolleyball, Bushwalking und Paartanz: Standardtänze (Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Slowfox und Quickstep), la­tein­ameri­ka­ni­sche Tän­ze (Cha Cha Cha, Rumba, Samba, Paso Doble und Jive; Salsa und Bachata) so­wie Modetänze (Discofox).

3. Digitalpolitik

Schwerpunkte. Mein Credo lautet: „Freiheit und Grundrechte wahren, Datenschutz und in­for­ma­tio­nel­le Selbst­be­stim­mung stär­ken, po­li­ti­sche Trans­pa­renz steigern.“

Meine zentralen politischen Themen sind: Globalisierung, ge­samt­ver­ant­wort­li­che Digitalpolitik, Bür­ger­rech­te, Datenschutz und in­for­ma­tio­nel­le Selbst­be­stim­mung, Wirt­schafts­för­de­rung und Di­gi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gien für Un­ter­neh­men und Kommunen, Industrie 4.0, Robotik, Künst­li­che Intelligenz (KI), Arbeit 4.0, Frictionless Shopping, Smart Regions, Smart Cities, Smart Villages, Smart Homes, Connected Cars, Automated Farming.

Meine Ziele in der Bildungs-, Wirtschafts- und Sicherheitspolitik sind: För­der­pro­gramme für Start-ups‌/‌In­no­va­to­ren‌/‌FuE, Fle­xi­bi­li­sie­rung‌/‌Vir­tua­li­sie­rung der Ar­beits­or­ga­ni­sa­tion, zu­kunfts­si­che­re Qua­li­fi­zie­rung, di­gi­ta­li­sie­rungs­orien­tier­te Lehr­plä­ne und Bibliotheken, emis­sions­freie Mobilität, per­for­man­te Kom­mu­ni­ka­tions­sys­te­me, Daten­si­cher­heit und Datenschutz – Schutz der Pri­vat-/‌In­tim­sphä­re, Cybersecurity – auch im Gaming‌/‌eSport-Seg­ment, bür­ger­freund­li­ches eoGovernment, ro­bus­te kritische Infrastrukturen, Telemedizin.

Hierfür will ich die geeigneten politischen, rechtlichen und finanziellen Rah­men­be­din­gun­gen mitgestalten.

4. Petitionen

Unterstützte Aufrufe und Petitionen

5. Piratenpartei Deutschland

Nebenberufliches Engagement. ⭱ Piratenpartei Deutschland, Kurzbezeichnung: PIRATEN, ⭱ Landesverband Bayern, ⭱ Bezirksverband Oberbayern, ⭱ Kreisverband Rosenheim⭱ zahlendes Mitglied seit 27.01.2012 (zehneinhalb Jahre), Pseudonym: Leakadealer.

Funktionen aktuell, Stand: 16.09.2022

  • Vorstandsmitglied der ⭱ Stiftung 42 – seit der Mitgliederversammlung am 26.06.2022.
  • Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Rosenheim – seit dem KPTRO 2021.1 am 03.07.2021 (über ein Jahr).
  • Koordinator der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik Rosenheim – seit 26.05.2012 (über zehn Jahre; durch­ge­hend und für ins­ge­samt acht Kreis­vor­stän­de).
  • Mitglied der „Pirates Without Borders“ – seit 24.01.2015 (über sieben­ein­halb Jahre).
  • Redakteur des Nachrichtenmagazins der PIRATEN „Flaschenpost“ – seit 20.05.2012 (über zehn Jahre).

Funktionen 2012–2022

  • Vorsitzender des Bezirksverbandes Oberbayern – vom ⭲ BzPTOBB 2021.1 am 03.07.2021 bis zum ⭲ BzPTOBB 2022.1 am 31.07.2022 (eine Amts­perio­de); kom­mis­sa­risch ge­schäfts­füh­ren­der Vor­stand des Kreis­ver­ban­des München bis zum ⭲ KPTMUC 2022.1 am 27.03.2022.
  • Stellvertretender Vorsitzender des Bezirksverbandes Oberbayern – 18.11.2019 bis 03.07.2021 (eine Amts­perio­de, or­dent­li­che Ent­las­tung).
  • Themen-Beauftragter für Medienpolitik des Landesverbandes Bayern – 27.06.2013 bis 26.01.2019 (durch­ge­hend und für ins­ge­samt sechs Lan­des­vor­stän­de).
  • Bundesbeauftragter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Piratenpartei Deutsch­land – 07.06.2015 bis 07.12.2016 (andert­halb Jahre).
  • Bundesbeauftragter zur Leitung der Servicegruppe Presse Bund – 30.09.2014 bis zum shut down 06.06.2015.
  • Politischer Geschäftsführer des Landesverbandes Bayern – 26.10.2013 bis 04.11.2016 (drei Amts­perio­den, or­dent­li­che Ent­las­tun­gen).
  • Politischer Geschäftsführer des Bezirksverbandes Oberbayern – 29.07.2012 bis 19.01.2014 und 03.12.2017 bis 03.07.2021 (vier Amts­perio­den, or­dent­li­che Ent­las­tun­gen).
  • Politischer Geschäftsführer des Kreisverbandes Rosenheim – 15.07.2012 bis 03.07.2021 (neun Jah­re, sechs Wieder­wahlen in Folge, or­dent­li­che Ent­las­tun­gen).
  • Mitbegründer des Kreisverbandes Rosenheim der Piratenpartei Deutschland – 15.07.2012.

Kandidaturen 2012–2020

  • ⭲ Lis­ten­kan­di­dat (PIRATEN), Platz 3, ei­ner of­fe­nen Lis­te (Wahl­vor­schlag 10) für die Wahl zum Kreis­tag Ro­sen­heim (Ur­nen­gang: 15.03.2020).
  • ⭲ Lis­ten­kan­di­dat (PIRATEN), Platz 4, ei­ner of­fe­nen Lis­te (Wahl­vor­schlag 2) für die Wahl zum Ge­mein­de­rat Ober­au­dorf (Ur­nen­gang: 15.03.2020).
  • ⭲ Direkt­kan­di­dat der Piraten­par­tei Deutsch­land für den Stimm­kreis 128 (Ro­sen­heim-West) und Platz 2 der ober­baye­ri­schen Lis­te der Piraten­par­tei Deutsch­land zur Wahl des 18. Baye­ri­schen Land­ta­ges (Ur­nen­gang: 14.10.2018).
  • ⭲ Direkt­kan­di­dat der Piraten­par­tei Deutsch­land für den Stimm­kreis 112 (Berch­tes­ga­de­ner Land) und Platz 3 der ober­baye­ri­schen Be­zirks­lis­te der Piraten­par­tei Deutsch­land zur Wahl des 16. Be­zirks­tags von Oberbayern (Ur­nen­gang: 14.10.2018).
  • ⭲ Direkt­kan­di­dat der Piraten­par­tei Deutsch­land für den Wahl­kreis 222 (Ro­sen­heim) und Platz 2 der bayeri­schen Lan­des­lis­te der Piraten­par­tei Deutsch­land zur Wahl des 19. Deut­schen Bun­des­tages (Ur­nen­gang: 24.09.2017).
  • Spit­zen­kan­di­dat der Piraten­partei Deutsch­land für die Wahl zum Kreis­tag Ro­sen­heim (Ur­nen­gang: 16.03.2014).
  • ⭲ Spit­zen­kan­di­dat (PIRATEN) ei­ner of­fe­nen Lis­te für die Wahl zum Ge­mein­de­rat Oberaudorf (Ur­nen­gang: 16.03.2014).
  • Di­rekt­kan­di­dat der Piraten­partei Deutsch­land für den Stimm­kreis 127 (Ro­sen­heim-West) und Platz 15 der ober­baye­ri­schen Be­zirks­lis­te der Piraten­par­tei Deutsch­land zur Wahl des 15. Be­zirks­tags von Oberbayern (Ur­nen­gang: 15.09.2013).

Rosenheimer Kandidaten der PIRATEN (Urnengang: 14.10.2018)

Wahl zum 18. Bayerischen Landtag

Wahl zum 16. Oberbayerischen Bezirkstag

6. Pressebilder

Nutzungsbedingungen für die hier zum Download verlinkten Bilder:

  • Die Bilder dürfen für redaktionelle Zwecke kostenfrei von Re­dak­tio­nen/Jour­na­lis­ten ge­nutzt wer­den.
  • Die Bil­der dürfen weder für sa­ti­ri­sche oder dif­fa­mie­ren­de Zwe­cke ver­wen­det noch ver­fälscht wer­den; Miss­ach­tung wird zur Anzeige gebracht.

Dr. Olaf Konstantin Krueger M.A.

Digitaljournalist – Digitalpolitiker

%d Bloggern gefällt das: