Erste Prognose zur Wahl des 18. Bayerischen Landtages
Krueger: „Zeitenwende in Bayern“

Mün­chen/Ro­sen­heim — Die ers­te lan­des­wei­te Prog­no­se zur Wahl des 18. Baye­ri­schen Land­ta­ges be­stä­tigt die Um­fra­gen der letz­ten Wo­chen: CSU und SPD, die Par­teien der Gro­ßen Ko­a­li­tion in Ber­lin, bre­chen ein, Bünd­nis 90/DIE GRÜ­NEN, Freie Wäh­ler und AfD le­gen zu. Der Wirt­schafts­geo­graf und Pub­li­zist Dr. Olaf Konstantin Krueger, Di­rekt­kan­di­dat der Pi­ra­ten­par­tei Deutsch­land für den Stimm­kreis 128 (Ro­sen­heim-West) und Platz 2 der ober­baye­ri­schen Lis­te der Pi­ra­ten­par­tei Deutsch­land zur Land­tags­wahl in Bayern, spricht von ei­ner „Zei­ten­wen­de“.

Weiterlesen

Kandidatur für den Bayerischen Landtag und den Bezirkstag von Oberbayern 2018
Krueger: „digital – konsequent und sozial“

Mün­chen/Ro­sen­heim/Berch­tes­ga­den — Vor dem Hin­ter­grund kom­ple­xen, tief­grei­fen­den Wan­dels ist grund­sätz­lich das größ­te Ri­si­ko Mut- und Kon­zep­tions­lo­sig­keit, die größ­te Chan­ce Know-how und Wil­le zur Zu­kunfts­ge­stal­tung. Die bis­he­ri­ge Patch­work­po­li­tik zeigt nur ei­ne ge­rin­ge Lern­kur­ve und die Ver­ant­wort­li­chen be­kom­men oft­mals Schnapp­at­mung an­ge­sichts von Heraus­for­de­run­gen wie Glo­ba­li­sie­rung, Di­gi­ta­li­sie­rung, Kli­ma­wan­del und Mi­gra­tion. Die nö­ti­gen Ver­än­de­rungs­vor­ha­ben er­for­dern je­doch ei­ne über­zeu­gen­de, po­si­ti­ve und ge­samt­ver­ant­wort­li­che Vi­si­on. Mei­ne Mis­sion-State­ments zum Leit­spruch: „Di­gi­tal – kon­se­quent und so­zial“ und ein Wahl­auf­ruf zum 14. Ok­to­ber.

Weiterlesen

Bezirkstagswahl im Stimmkreis Berchtesgadener Land
Digitalpolitiker Krueger kandidiert für Piraten

Bad Rei­chen­hall — Dr. Olaf Konstantin Krueger geht bei der Wahl zum 16. Ober­baye­ri­schen Be­zirks­tag im Stimm­kreis 112 Berch­tes­ga­de­ner Land für die Pi­ra­ten­par­tei Deutsch­land ins Ren­nen. Die PIRATEN wähl­ten den Wirt­schafts­geo­gra­fen und Pub­li­zis­ten am Wo­chen­en­de in der Kreis­ge­schäfts­stel­le in Bad Rei­chen­hall ein­stim­mig zum Di­rekt­kan­di­da­ten.

Weiterlesen

Bundestagswahlkampf 2017 in Rosenheim
Kanzlerin Merkel kommt!

Ro­sen­heim — Zwölf Ta­ge vor der Bun­des­tags­wahl er­lebt Ro­sen­heim sei­nen Wahl­kampf-Hö­he­punkt: Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Merkel (CDU) spricht am Diens­tag, 12. Sep­tem­ber, um 17 Uhr auf dem Max-Jo­sefs-Platz. Im Bei­sein der stell­ver­tre­ten­den Baye­ri­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­tin Ilse Aig­ner (CSU) und der Ro­sen­hei­mer CSU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Da­nie­la Lud­wig wird die CDU-Bun­des­vor­sit­zen­de den Bür­ger­in­nen und Bür­gern ei­ne Stun­de lang das Re­gie­rungs­pro­gramm der Union er­läu­tern. Die Bun­des­kanz­le­rin, seit zwölf Jah­ren im Amt, wird sich auf der Büh­ne auch in das Gol­de­ne Buch der Stadt Ro­sen­heim ein­tra­gen. Zu­vor hat die AfD in un­mit­tel­ba­rer Nä­he ih­re Kund­ge­bung un­ter dem Mot­to „Po­li­tik geht an­ders!“.

Weiterlesen

Sitzzuteilungsverfahren
Krueger: „Rosenheimer Piraten begrüßen Resolution des Kreistages“

Ro­sen­heim — Ei­ne Mehr­heit im Ro­sen­hei­mer Kreis­tag hat sich in sei­ner heu­ti­gen Sit­zung da­für aus­ge­spro­chen, auf kom­mu­na­ler Ebe­ne das Sitz­zu­tei­lungs­ver­fah­ren nach Ha­re-Nie­meyer bei­zu­be­hal­ten. Die­ses räumt klei­nen Par­teien und Grup­pie­run­gen beim Aus­zähl­ver­fah­ren ein größe­res Ge­wicht ein. Der Baye­ri­sche Land­tag hat­te erst 2010 das Auszähl­ver­fah­ren nach d’Hondt, das grö­ße­re Par­teien be­vor­zugt, ab­ge­schafft.

Weiterlesen

Störungen bei der Deutschen Telekom
Krueger: „Warnsignal für die Politik“

Kun­den der Deut­schen Te­le­kom klag­ten zwi­schen ges­tern Nach­mit­tag und heu­te Vor­mit­tag über mas­si­ve Stö­run­gen ih­rer An­schlüs­se für Te­le­fon, In­ter­net und Fern­se­hen. Bun­des­weit wa­ren rund 900.000 Rou­ter be­trof­fen – wich­ti­ge Ver­mitt­lungs­stel­len für den In­ter­net-Ver­kehr. Das un­kla­re Feh­ler­bild reich­te von zeit­wei­sen Ein­schrän­kun­gen über star­ke Qua­li­täts­schwan­kun­gen bis hin zu Aus­fäl­len. Erst Mon­tag­mit­tag grif­fen die ein­ge­spiel­ten Pat­ches und Soft­ware-Up­dates.

Weiterlesen

Bündnisgrüne wollen „Lokalität“ betonen
Ortsverband Rosenheim-Stadt sucht den Diskurs

Ro­sen­heim — Zum „Wow-Er­leb­nis“ will er wer­den, der Ro­sen­hei­mer Orts­ver­band von Bünd­nis 90/DIE GRÜ­NEN. Die Par­tei sieht sich in der kreis­freien Stadt im Auf­wind und plant, 2015 das lo­ka­le Pro­fil zu un­ter­strei­chen und po­li­ti­sche Gren­zen auf­zu­wei­chen. Bei ih­rem letz­ten Stamm­tisch in die­sem Jahr schau­ten die Bünd­nis­grü­nen auf ein er­folg­rei­ches 2014 zu­rück und rich­te­ten den Blick selbst­be­wusst auf das nächs­te Jahr.

Weiterlesen

Oberaudorfs Gemeinderat konstituiert
Verwaltung wird schlanker

Ober­au­dorf — „Mit die­sem Ge­mein­de­rat kön­nen wir hoff­nungs­froh in die Zu­kunft schau­en“, freut sich Ober­au­dorfs Bür­ger­meis­ter Hu­bert Wild­gru­ber. Der Rat hat sich Diens­tag­abend zü­gig kon­sti­tu­iert, ei­ne neue Ge­schäfts­ord­nung be­schlos­sen, die Aus­schüs­se be­setzt und Be­auf­trag­te er­nannt.

Weiterlesen