Bezirksparteitag Oberbayern 2019.1 in Kolbermoor
Piraten starten mit neuem Bezirksvorstand in den Europawahlkampf

Kol­ber­moor — Mit neu­er Vor­sit­zen­den und leicht ver­än­der­tem Vor­stand geht der Be­zirks­ver­band Ober­bayern der Pi­ra­ten­par­tei Deutsch­land in den Wahl­kampf um das EU-Par­la­ment: Zoey Mat­thies aus Neu­fahrn wur­de am 17. März auf dem Be­zirks­par­tei­tag Ober­bayern 2019.1 in Kol­ber­moor zur Vor­sit­zen­den des 14. Be­zirks­vor­stan­des der PIRATEN ge­wählt. Die Com­mu­ni­ty Ma­na­ge­rin folgt auf den Di­plom In­for­ma­tions­wirt Alexan­der Koh­ler aus dem Land­kreis Bad Tölz-Wolf­rats­hau­sen.

Koh­ler üb­te das Amt zwei Mal in Fol­ge aus, ist Or­ga­ni­sa­tor der jähr­lich statt­fin­den­den PIRATEN-Si­cher­heits­kon­fe­renz und wid­met sich künf­tig ver­stärkt der in­ter­na­tio­na­len Ver­net­zung der Piraten­par­tei so­wie der eu­ro­päi­schen Au­ßen- und Si­cher­heits­po­li­tik. Rein­hold Deu­ter aus dem Land­kreis Neu­burg-Schro­ben­hau­sen wur­de als stell­ver­tre­ten­der Be­zirks­vor­sit­zen­der ge­nau­so wie­der­ge­wählt wie Do­ro­thea Bein­lich aus dem Kreis­ver­band Berch­tes­ga­de­ner Land/Traun­stein als Schatz­meis­te­rin und Dr. Olaf Konstantin Krueger aus dem Kreis­ver­band Ro­sen­heim als Po­li­ti­scher Ge­schäfts­füh­rer. Se­bas­tian Haeut­le vom Kreis­ver­band Mün­chen Land, zu­letzt stell­ver­tre­ten­der Ge­ne­ral­se­kre­tär, ist nun Ge­ne­ral­se­kre­tär. Den Vor­stand kom­plet­tiert Cle­mens Horn aus dem Kreis­ver­band Mün­chen Stadt als stell­ver­tre­ten­der Schatz­meis­ter. An­lie­gen des neu­en Be­zirks­vor­stan­des sind die Un­ter­stüt­zung der ober­baye­ri­schen Kreis­ver­bän­de und Crews im Eu­ro­pa­wahl­kampf, die Re­struk­tu­rie­rung der Kom­mu­nal­ar­beit in Ober­bayern so­wie die Vor­be­rei­tung zur Teil­nah­me an den Kom­mu­nal­wah­len im Jahr 2020.

Der Kreis­ver­band Stadt und Land­kreis Ro­sen­heim war nach 2014 zum zwei­ten Mal Gast­ge­ber des öf­fent­li­chen Be­zirks­par­tei­ta­ges der PIRATEN und der Ma­reis­saal in Kol­ber­moor er­neut Ver­an­stal­tungs­ort. Für die Ro­sen­hei­mer PIRATEN hielt de­ren Po­li­ti­scher Ge­schäfts­füh­rer, Dr. Olaf Konstantin Krueger, die pro­gram­ma­ti­sche Ein­gangs­re­de un­ter dem Ti­tel „Di­gi­ta­le Trans­for­ma­tion selbst­be­stimmt mit­ge­stal­ten“. Da­rin zeig­te Krueger die Bau­stel­len der Di­gi­ta­li­sie­rung auf und for­der­te von der „di­gi­­tal-kom­pe­­ten­­ten Zi­vil­ge­sell­schaft“ stär­ke­res En­ga­ge­ment.

Der baye­ri­sche Lan­des­vor­sit­zen­de Mar­tin Kol­lien-Gla­ser und die stell­ver­tre­ten­de Lan­des­vor­sit­zen­de My­riam Ka­lip­ke be­glei­te­ten den fünf­stün­di­gen Par­tei­tag, auf dem der 13. Be­zirks­vor­stand sei­nen Tä­tig­keits- und Re­chen­schafts­be­richt für die Amts­zeit 2018/2019 vor­stell­te und da­für voll­um­fäng­lich ent­las­tet wur­de. Ver­samm­lungs­lei­ter war Kol­lien-Gla­ser aus dem Kreis­ver­band Kauf­beu­ren-Ost­all­gäu, Wahl­lei­ter Tho­mas Mayer vom Kreis­ver­band Mün­chen Stadt.

Die nächs­te öf­fent­li­che Vor­stands­sit­zung der Ro­sen­hei­mer PIRATEN ist am 3. April um 19 Uhr im Res­tau­rant zum San­ta in Ro­sen­heim ge­folgt vom pro­gram­ma­ti­schen Stamm­tisch um 20 Uhr. Der nächs­te Work­shop der Ro­sen­hei­mer PIRATEN fin­det am 8. Mai um 19 Uhr im Res­tau­rant zum San­ta statt: Auf der zwei­ten „Cryp­to­par­ty“ in die­sem Jahr er­läu­tern die IT- und So­cial Me­dia-Ex­per­ten Ri­chard Stin­auer aus Bruck­mühl und Ro­ger Rösch aus Mün­chen Stra­te­gien zur si­che­ren Kom­mu­ni­ka­tion. Die kos­ten­freie Schu­lung steht un­ter dem Mot­to „Di­gi­ta­le Selbst­ver­tei­di­gung“. 


Erstveröffentlichung

Online: www.piraten-oberbayern.de (Kurz­fas­sung), Sonn­tag, 17. März 2019; www.piratenpartei-rosenheim.org, Sonn­tag, 17. März 2019.
 

Dr. Olaf Konstantin Krueger M.A.

Digitaljournalist – Digitalpolitiker

%d Bloggern gefällt das: