Stadtgarde Wasserburg mit neuer Faschingschoreografie
„Sei dabei und feier mit uns!“

Was­ser­burg am Inn — Ob­schon die Stadt­gar­de Was­ser­burg nur al­le fünf Jah­re ein Fa­schings­paar wählt und dies erst wie­der 2020 an­steht, ist sie heu­er den­noch hoch ak­tiv: In der Fa­schings­sai­son 2018/2019 tritt die Gar­de mit 33 ak­ti­ven Tän­ze­rin­nen und Tän­zern auf, da­run­ter sie­ben stram­me Bur­schen und 26 fe­sche Dirndln. Ihr dies­jäh­ri­ges Fa­schings­mot­to bleibt streng ge­heim bis zum Auf­tritt am Sams­tag, 12. Ja­nu­ar 2019, beim „Ba­driaz­zo“ in der Ba­dria. Doch Kar­ten für das 10. Show­tanz­fes­ti­val am Frei­tag, 8. Fe­bruar 2019, in der Ba­dria sind be­reits er­hält­lich.

Trai­niert wird die 1965 ge­grün­de­te Stadt­gar­de Was­ser­burg im nun­mehr vier­ten Jahr in Fol­ge von Prä­si­den­tin und Trai­ne­rin Ni­na Wols­ber­ger so­wie von Trai­ne­rin Ju­lia Späth. Seit An­fang Mai übt die Gar­de die neue Cho­reo­gra­fie für die Auf­trit­te im Fa­sching zwei­mal die Wo­che. Per­fek­tion ist da­bei an­ge­sagt. Und die Shows kom­men­des Jahr in der Was­ser­bur­ger Ver­an­stal­tungs­hal­le Ba­dria ste­hen auch schon fest: die Er­öf­fnung der Fa­schings­sai­son mit der klas­si­schen Ball­nacht „Ba­dri­az­zo“ am Sams­tag, 12. Ja­nu­ar, das gi­gan­ti­sche Gar­de­fes­ti­val am Frei­tag, 8. Fe­bru­ar, die hei­ße Ü30-Par­ty am Sams­tag, 9. Fe­bru­ar, und der wit­zi­ge Kin­der­ku­gel­ball am Sonn­tag, 10. Fe­bru­ar. De­tails ver­öf­fent­licht die Stadt­gar­de Was­ser­burg zeit­nah auf ih­rer Face­book-Sei­te un­ter /StadtgardeWasserburg.

Das 10. Show­tanz­fes­ti­val am 8. Fe­bruar ver­spricht ab 19 Uhr En­ter­tain­ment non-stop: 14 ver­schie­de­ne Gar­den und Show­grup­pen tre­ten beim Ju­bi­läum auf, die Burg­bar ist den gan­zen Abend ge­öff­net und für das leib­li­che Wohl ist ge­sorgt. Die Show­tanz­fes­ti­val­kar­ten sind er­hält­lich bei Ju­we­lier Ruepp, Fär­ber­gas­se 1/Ein­gang Schus­ter­gas­se, in Was­ser­burg. Die Vor­stand­schaft freut sich när­risch auf die nächs­ten Shows: Prä­si­den­tin und Trai­ne­rin Ni­na Wols­ber­ger, Trai­ne­rin Ju­lia Späth, Prä­si­dent Do­ne Gart­ner, 1. Ab­tei­lungs­lei­tung Na­di­ne Vog­gen­auer, 2. Ab­tei­lungs­lei­tung Jen­ny Wag­ner, Gar­de­ma­jo­rin Ju­lia Lux, Kas­sier Syl­via Ho­fer und Hof­mar­schal­lin Bi­na Sin­zin­ger. Bu­chun­gen sind mög­lich un­ter Ruf­num­mer 01 72/6 52 55 06 und per E‑Mail an auf­trit­te [bei] stadt­gar­de-was­ser­burg . de. 


Erstveröffentlichung

Print: Was­ser­bur­ger blick, 32. Jg., Nr. 46/2018, Sams­tag, 17. No­vem­ber 2018, S. I, Ko­lum­ne „Fa­sching 2018/2019“ [83/3/1/1].
Online: ⭱ blick-punkt.com, Don­ners­tag, 15. No­vem­ber 2018; ⭱ E‑Paper Was­ser­bur­ger blick, Sams­tag, 17. No­vem­ber 2018.
 

Dr. Olaf Konstantin Krueger M.A.

Digitaljournalist – Digitalpolitiker

%d Bloggern gefällt das: