Ausflugsziel „Australia’s Little Cornwall“
Moonta inspiriert Bushwalker zu „Bildungswanderungen“

Ade­laide — Mit gro­ßen Schrit­ten nä­hern sich die Bush­wal­ker der „South Aus­tra­lian Ger­man Association (SAGA)“ ih­rer 800. Wan­de­rung – die zahl­rei­chen Grup­pen­aus­flü­ge und mehr­tä­gi­gen Camps nicht ein­ge­rech­net. Den 1200 Ki­lo­me­ter lan­gen Hey­sen Trail hat die 1991 for­mier­te Wan­der­grup­pe be­reits zwi­schen 1999 und 2010 be­wan­dert. Nach ih­rem tief­schür­fen­den ein­wö­chi­gen April-Aus­flug nach Moonta steht für die Bush­wal­ker fest: Künf­tig or­ga­ni­sie­ren sie in Süd­aus­tra­lien ver­mehrt „Bil­dungs­wan­de­run­gen“.

Moonta bil­det auf der Yorke Pen­insula ge­mein­sam mit Ka­di­na und Wal­la­roo das Städte­trio „Little Corn­wall“. Das tou­ris­tisch in­ter­es­san­te Moonta 163 Ki­lo­me­ter nord­west­lich von Ade­laide ist ein be­lieb­ter Ba­de­ort mit schö­nen Strän­den und gu­ten An­gel­mög­lich­kei­ten. Mit der Ent­de­ckung rei­cher Kup­fer­erz­vor­kom­men 1861 ka­men tau­sen­de Berg­leu­te in das Ge­biet, da­run­ter vie­le aus Corn­wall. Für 5 Shil­ling ar­bei­te­ten sie täg­lich bis zu zehn Stun­den lang. Erst in den 1920er-Jah­ren wur­den die Mi­nen we­gen des Ein­bruchs der Kup­fer­prei­se und der stei­gen­den Lohn­kos­ten auf­ge­ge­ben. Aus ih­rer Blü­te­zeit als Berg­bau­stadt hat Moonta vie­le so­li­de Stein­ge­bäu­de, die All Saints Church, den char­man­ten Stadt­platz, ein ma­le­ri­sches Rat­haus, den his­to­ri­schen Bahn­hof, das Pum­pen­haus, ver­schie­de­ne Schäch­te und die Mi­nen­bü­ros er­hal­ten.

Seit 2017 zäh­len die Moonta Mines zum Na­tional Herit­age und sind da­mit von heraus­ra­gen­der Be­deu­tung für das na­tio­na­le Er­be Aus­tra­liens – und auf dem „Walk the York trail“ laut Wan­der­füh­rer Her­mann Schmidt „ein her­vor­ra­gen­des Wan­der­ziel“. Bei spät­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren und wol­ken­freiem Him­mel führ­ten da­her die Bush­wal­ker der SAGA an drei Ta­gen zwi­schen Moonta und Wal­la­roo im Ge­län­de und am Strand aus­ge­dehn­te Wan­de­run­gen durch.

Be­son­de­ren An­klang fan­den da­bei die von Diet­mar Hen­ning ein­ge­plan­ten lehr­rei­chen Füh­run­gen – im Mit­tel­punkt: die rund ein­stün­di­ge Fahrt der Moonta Mines Tou­rist Rail­way durch die his­to­ri­schen Moonta Mines. Die et­wa 16 Ki­lo­me­ter lan­ge Gleis­stre­cke be­ginnt und en­det am 1885 er­rich­te­ten Rat­haus und führt an vie­len his­to­ri­schen Stät­ten vor­bei, da­run­ter ei­ni­gen Kir­chen: die Metho­dist Church, die Bible Christian Church und die All Saints Anglican Church (al­le 1873 er­baut), die St Francis of Assisi Catholic Church (1869), die Moonta Mines Methodist Church, die Site of Primitive Methodist Church und die Site of Bible Christian Church (al­le 1865) so­wie die East Moonta Methodist Church (1872), die Cross Roads Methodist Church und die Cross Roads Pri­mitive Methodist Church (bei­de 1873). „Aus­tra­lia’s Little Corn­wall“ ent­zück­te die Bush­wal­ker zu­dem durch das Moonta Mines Museum, den Blacksmith’s Shop, den Miner’s Cottage and Garden, den Sweet Shop und das Fa­mily Resource Centre. Mit die­ser fas­zi­nie­ren­den Cornish cop­per mi­ning histo­ry and he­ri­ta­ge „im Ge­päck“ wol­len die Bush­wal­ker künf­tig ih­re Camps in der Re­gel als Bil­dungs­wan­de­run­gen ge­stal­ten, sagt Schmidt.

Ih­re „his­to­ri­sche Tour“ durch Moonta be­schlos­sen sie mit ei­ner land­schaft­pfle­ge­ri­schen Maß­nah­me, für die die Bush­wal­ker bei der War­tung ih­rer Heysen Trail-Ab­schnit­te in My­pon­ga und In­man Val­ley be­kannt sind: Ruth Ha­mann und Do­ris Muench sam­mel­ten am Strand von Moonta rund 50 Ki­lo­gramm frem­den Plas­tik­müll und ent­sorg­ten die­sen fach­ge­recht. „Plas­tik scha­det der Um­welt“, er­klärt Schmidt, und die Na­tur sei schließ­lich kei­ne Müll­hal­de. 


Erstveröffentlichung

Print: Die neue Woche Aus­tra­lien, 61. Jg., Nr. 21/2018, Diens­tag, 29. Mai 2018, S. 10, Ko­lum­ne „Aus­tra­lien/Deutsch­spra­chi­ges Le­ben“ [127/3/2/3].
Online: woche.com.au, Diens­tag, 29. Mai 2018.
 

Dr. Olaf Konstantin Krueger M.A.

Digitaljournalist – Digitalpolitiker

%d Bloggern gefällt das: